Home
Kantorei
Konzerte
Musik
Förderer
Adressen
Links
Impressum

 

Datum News
02.09.2012 Konzert zum Tag des Erzengels Michael
Mit diesem Konzert soll der Tag des Erzengels Michael wieder stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden.

Im Mittelpunkt der Aufführung steht die Kantate 19 „Es erhub sich ein Streit“ von Johann Sebastian Bach, die mit einem monumentalen Eingangschor, begleitet von „Pauken und Trompeten“, beginnt und besonders durch die „Engel-Arie“ des Tenors, die Bach mit dem Choral der Solotrompete „Ach Herr, lass dein lieb Engelein“ verbindet, überrascht und beeindruckt.
Neben der Bach-Kantate werden das „Magnificat“ von Antonio Vivaldi, Motetten von Felix Mendelssohn Bartholdy und die prächtige Ouvertüre aus der 3. Orchester-Suite D-Dur von Johann Sebastian Bach zu hören sein.

Als Solisten konnten
Anna Kellnhofer, Sopran (Weimar)
und
Rüdiger Husemeyer; Tenor (Bad Herrenalb)
gewonnen werden.

Unter der Leitung von
KMD Manfred Kamp musizieren das Johannis-Vokalensemble,
der Favoritchor der Johanniskantorei

und das
Barockorchester Münster auf historischen Instrumenten.

Karten zu 10,- / 15,- € (Schüler 50%) sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung „Lesen & Hören“, Dahlenkampstr. 4, Hagen, Tel. 3488588 und an der Abendkasse erhältlich.

Das Konzert findet in Verbindung mit dem Kulturbüro der Stadt Hagen statt.

Konzertbesucher mit einer Karte aus dem Vorverkauf erhalten an der Abendkasse das Programmheft kostenlos.

Programmheft